Technologien

Produktionsanlage

EUROWASH berührungslose Autowaschanlagen sind aus den hochwertigsten Komponenten hergestellt, die robuste und zuverlässige Lösungen bilden. Für die Herstellung von Autowäschen werden die Produkte von höchster Qualität, wie CAT und Hawk Pumpen, Siemens Motoren, ABB-Frequenzumrichter, ACV-Heizungen, Asko- Solenoidventile, Dosatron Spender verwendet. In seinen Konstruktionen sind auch Elemente aus Edelstahl in den Spendern von Mikropulver, Steuerpulten und Strukturrahmen verwendet.

 

 

Technologien

Das Unternehmen schlägt technologische Lösungen, wie beispielsweise ein Wasserenthärtersystem vor, das aus dem Wasser die Calcium- und Magnesiumsalze entfernt und die Effektivität der Reinigungschemie erhöht. Einzelne Heizsystems basiert auf bifunktionellen Kesseln, die heißes Wasser zum Waschen und Fußbodenheizungen bereitzustellen. Wir schlagen speziell für die Arbeit in den berührungslosen Autowäschen vorbereite Hochdruckpumpen mit gegen die meisten aggressiven Chemikalien bei einem Druck von 200 bar und einer Effizienz von 15 l / min resistenten Dichtungen vor. Dosierung von Chemikalien und Wachs ermöglichen die Dosatron-Druckmischer. Das Pulver und die Chemie werden in einen speziellen Behälter aus rostfreiem Stahl eingeschüttelt, aus dem sie in den Tank mit heißem Wasser abgegeben werden, um eine einheitliche Lösung zu bilden. Die Flüssigchemie wird durch mechanische Spender direkt ins fließende Wasser zugeführt. Wahlweise können Sie elektronische Spender verwenden. Das zum Polieren des Autos verwendete Wasser wird dem Umkehrosmose-Prozess unterzogen, wenn es aus allen Mineralien gereinigt wird. Auf der Karosserie gibt es keine Streifen oder Flecken. Die EUROWASH-Technologie ist auch mit einem erweiterten Frostschutz-System ausgestattet, das auch unter härtesten Bedingungen funktioniert.

 

Jedes EUROWASH-Gerät ist mit einem Managementsystem ausgestattet.
Der Betrieb vom Gerät wird durch den Industrie-Controller gesteuert.
Der Touch-Panel zeigt die wichtigsten Informationen über den Betrieb:
  • Ein dreistufiges Zugang zu Optionen
  • Pumpensteuerung
  • Steuerung der Fußbodenheizung
  • Erhalten von Informationen über den aktuellen Einträgen
  • Preismanagement und Sonderangebote-Management
  • Änderungen der Kosten für Dienstleistungen
  • Fernzugriff über Telefon (Internet)

 

 

Beschreibung von Standardprogrammen

Standardprogrammen

 

Vorwäsche
Waschen unter Hochdruck (bis 130 bar) mit warmes enthärtetes Wasser und Pulver 
 Spülung
Abspülen mit kaltem sauberem Wasser unter hohem Druck.
 Autowachsen
Die Anwendung eines Wachs mit warmem Wasser.
 Polieren
Waschen mit entmineralisiertem Wasser. Durch dieses Programm bleiben nach dem Waschen keine Flecken auf dem Auto, das Auto braucht kein Abwischen.

Zusätzliche Waschprogramme

 

Aktive Pre-Spritzen (Turbo-Spritzen)
Waschen mit einer Spezielchemie, um den schweren Schmutz zu entfernen.
Flex-Bürste-
eine einzigartige Anwendung bei der Nutzung von Selbstbedienungsautowaschanlagen, die Bürste läuft nur, wenn das Bürstenprogramm (Steifigkeit wird durch Wasserdruck verursacht) eingeschaltet ist. In Ermangelung eines laufenden Programms hängt die Bürste frei.

 

 Standardbürste
Es hilft, hartnäckige Flecken zu entfernen. Die Kappe aus Naturborsten ist sicher für Lack.
 Aktivschaum
Die rstellung eines „Deckens“ aus Schaum auf der Oberfläche des Autos. Dies ermöglicht mehr sorgfältig das Auto mit starken Verschmutzungen zu waschen.

Entgeltsysteme

 


Münzen, Jetons

Banknoten

Bankkarten

Schlüsselsysteme
Euro-Key/ World

Unsere Geschäftspartner